Reisen

124 Beiträge

Bacaro Bar Tabalotto

Direkt am Trampelpfad gelegen, in der Salizada San Giovanni Grisostomo direkt neben dem Burger King, hat sich neuerdings, also irgendwann 2019, die kleine Bar Tabalotto etabliert. Vorher war da ein paar Jahre lang ein Automatenbüffet, aber das dürfte nicht mal hier zufriedenstellend gegangen sein. Das winzige Bacaro macht auf lauschig mehr

Das Combo in Venedig

Die Leute, die ähnliche Projekte in Mailand und Turin betreiben, haben jetzt auch Venedig entdeckt. Genauer: das ehemalige Jesuitenkloster, logischerweise am Campo dei Gesuiti gelegen, wobei die Homepage des Combo vom Convento dei Crociferi spricht, das wäre aber ein Orden, von dem genau gegenüber das Oriatorio dei Crociferi erhalten ist, mehr

Beim Weinbauern: die Cantina Aziende Agricola

Man muss nicht raus fahren aufs Land zu den Winzern, um in den Genuss einer venezianischen Hauerjause mit bodenständigen Weinen zu kommen. Man kann auch im Viertel Canareggio in die Cantina Aziende Agricola gehen. Das Lokal liegt nicht weit vom Trampelpfad, wird auch alljährlich von Trip Advisor ausgezeichnet… es ist mehr

Wieder mal in der Cantina do Spade

Wir sind schon gute Freunde geworden, der genussfaktor und die Cantina do Spade, die sich in einem kleinen Durchgang im Häusergewirr hinter dem Rialto-Markt versteckt. Meist steht eine Menschentraube heraußen, aber das muss zum Glück nicht gleich bedeuten, dass man sich hier anstellt. Die Leute plaudern einfach gern mit ihrem mehr

Al Timon in Venedig

Venedig ist wieder offen In Zeiten bloß gelockerter Coronamaßnahmen sollte es ja eigentlich nicht so voll sein in und vor der Hütte… Anders aber in Canareggio, dem einheimischen Ausgehviertel von Venedig, an der Fondamente della Misericordia: samstag abends das blühende Leben, dichtes Gedränge auf einer Länge von gut eineinhalb Kilometern. mehr

Boliña El Viejo in Gernika

Ein kleines Gasthaus, ein Beisl – so würde man daheim in Österreich sagen – für die Nachbarschaft: rammelvoll zum Mittagstisch, da gut und günstig. Das Restaurant Boliña El Viejo in Gernika bietet Cocina Vasca, traditionelle baskische Küche, schnörkellos, reduziert auf das, was die Leute tagtäglich wollen. Entsprechend ist natürlich das mehr

Gasteizko Merkatua in Vitoria-Gasteitz

Eine Markthalle – dem Vernehmen nach die modernste Markthalle imm ganzen Baskenland – steht in der Hauptstadt der Gemeinschaft Euskal Autonomia Erkidegoa, der autonomen Region Baskenland in Spanien, Vitoria-Gasteitz. Zugegeben, modern ist sie, die neue Halle! Das erweist sich vor allem, wenn man hinter die Kulissen blickt: in den Zeilen mehr

Cafe Bar Usuan in Elgoibar

Elgoibar tief im Tal des Deba ist nun wahrhaft keine Perle des Tourismus, ganz entgegen dem von der Stadt herausgegebenen Prospekt. Sehenswert ist einzig das barocke Ensemble der Kalegoen Plaza, begrenzt durch die Kirche San Bartolomé, die Bürgermeisterei mit angemauertem Arreal für das Pelota Spiel und gegenüber einem prunkvollen Wohnbau mehr

Gozoteguia Sayalero in Zarautz

An Konditoreien ist das Baskenland wahrlich nicht arm, auch nicht an guten. Genauso wie auf sterneprämierte Küche verstehen die Basken sich auf herausragende Backwaren und Süßigkeiten – letzteres die genaue Bedeutung des Wortes Gozoteguia. wir würden solch eine Institution Konditorei nennen, die Spanier Pasteleria. Am Sonntagmittag stehen die Einheimischen, die mehr

beti jai in Donostia

Ok, hier macht man zuallererst mal auf Neon und Stylish. Die Auswahl der Pintxos ist auf den ersten Blick etwas kleiner als anderswo, aber die Kreationen sind ausgefeilter, passend zum Dekor, möchte man meinen. Die Theke ist lang, die Auswahl groß, wenn auch nicht so exorbitant wie andernorts in Donostia, mehr

Taberna Aralar in Donostia

Weitaus bodenständiger als die kerrika taberna, aber fast nebenan in der Altstadt von Donostia (San Sebastián) bietet die Taberna Aralar eine reiche Auswahl an Pintxos, die aber kulinarisch weniger ausgefeilt sind. Man arbeitet hier mit den typischen Zutaten Nordspaniens und des Baskenlands, den Boquerones und Achoas, dem Ziegenkäse, Schinken und mehr

karrika taberna in Donostia

Für den genussfaktor der Platz, um die sagenhaften Pintxos de Donostia zu verkosten: die karrika taberna in der Altstadt von Donostia (San Sebastián). Gemütliches Ambiente, freundliche Bedienung, geduldige und erschöpfende Auskunft über die verschiedenen Pintxo-Kreationen entlang der Theke… leider kann man nicht alles kosten, was einem den Mund wässig werden mehr

Casa Aramendia, Chocolatero in Donostia

Um es gleich vorweg zu nehmen: die Casa Aramendia ist in Sachen Pralinen erst gar nicht der Rede wert. Allein, die Pralinen wollen und wollen nicht nach dem schmecken, was angegeben ist. Wir hatten: Sagardoz (angeblich mit Cider-Gelee), Pistacho (Pistazien), Pasion (Passionsfrucht) und Choco-Caramelo (Karamell). Einzig die Passionsfrucht war eindeutig mehr