Fisch

60 Beiträge

Steirischer Salat – Herbstvariante

Was bitte macht einen Salat zum Steirischen Salat? Die üblichen Verdächtigen: Kernöl ohne Zweifel, und Käferbohnen, auch Kürbiskerne passen gut ins Bild. Alles zusammen ergibt Steirischen Salat, ganz eindeutig. Für die Herbstvariante kommen dann noch Feigen da, und eine Dose Thunfisch, damit das Zeug keinesfalls vegan wird…

Fischstäbchen – Tuna Tataki

Wir haben das seinerzeit in Barcelona in der Bar Lobo kennen gelernt… Thunfisch in Orangensaft mariniert, mit Sesam paniert und kurz beidseitig angebraten – innen schön roh wie Sashimi. Tataki ist eine japanische Zubereitungsart für Fisch, wobei der Fisch rundum kurz scharf angebraten wird, inner aber roh bleibt, und dann mehr

Couscous mit Fisch und Fenchelkraut

Ein schöner, großer Fenchel direkt aus Frau Nachbarins Garten. Dichtes grünes Kraut inspiriert zu einem Ausflug in die Mahgrebinische Küche, oder was man vielleicht dafür halten möchte. Auf jeden Fall ein leichtes Sommeressen an einem heißen Tag. Fenchelkraut Die grünen Spitzen vom Fenchel, noch besser wäre natürlich vom wilden Fenchel, mehr

Lachsforelle auf Gemüse-Spaghetti

Zucchini können auch in nudelige Streifen geschnitten und wie Spaghetti oder gemeinsam mit Spaghetti zu einem knackigen Gericht gefügt werden. Die Internationalen sagen dazu Zoodles. Aber für einen besonders neuen Food-Trend kann das nur halten, wer die italienischen spaghetti crudisti nicht kennt. Derlei ist jetzt in, weil vegan, weil low mehr

Schmorgurke mit Kabeljau

Kabeljau ist dem genussfaktor stets ein ausgewählter Genuss. Wenn zwar absolut unklar ist, wo die Bezeichnung herkommt, ob aus dem Spanischen oder doch dem Baskischen oder gar dem Niederländischen, so ist meist doch klar, woher der Fisch stammt. Gefangen im Nordatlantik, sagt mein Händler. Nachdem ich in diesen Dingen sowieso mehr

Atún a la plancha

Tapa für den Sommernachmittag: kurz gegrillter Thunfisch auf einer Pfirsich-Koriander-Salsa mit papas arrugadas, den kanarischen Salzerdäpfeln. Salsa de duraznos Diese Salsa auf reifen Pfirsichen, Zwiebeln und Koriandergrün gibt dem Fisch – oder auch gegrilltem Fleisch – den ultimativen Frische-Kick! In Spanien wird kaum Koriander verwendet, er macht die Salsa jedoch mehr

Caserecce con tonno, pistacchio e alici

Pasta mit Thunfisch, Pistazien und Sardellen – aromatisiert mit Orangenzesten! Das Gericht hat den genussfaktor in der Hostaria al Convento in Palmanova dermaßen begeistert, dass es hiermit auf dem heimischen Speisezettel gelandet ist. Colatorua di Alici war nicht zur Hand – ist aber jetzt bestellt und wird bald eintrudeln – mehr

Gemüse-Reis mit Tuna und Lachs

Lachsfilet gedämpft auf kurz gebratenem Reis mit mediterranem Gemüse und Thunfisch – eine Mischkulanz, die sich jedweder Kategorisierung entzieht: so richtig asiatisch will das nicht sein, mediterran oder gar italienisch aber auch nicht. Damit eröffnet der genussfaktor dann halt die neue Kategorie Fusion… Komposition mit Melanzani Der genussfaktor ist ja mehr

Pizza di melanzane al tonno

Man muss nicht unbedingt einen Teig machen, wenn man abends rasch Pizza-Feeling braucht – und es ist nicht notwendig, auf fertigen Teig auszuweichen. Man kann ihn einfach durch Scheiben einer Melanzani ersetzen, idealerweise natürlich einer großen Frucht. Ich habe hier geräucherten Thunfisch verwendet, auch aus der Dose, aber nicht so mehr

Lachsfilet auf Ofengemüse

Da ist doch glatt von der Grillerei noch Ofengemüse übrig geblieben… Dann also ein Stück Lachsfilet oben drauf, und fertig ist ein schnelles Abendessen. Die Gemüse-Auswahl richtet sich nach Angebot oder Gusto. Man kann fast alles nehmen, ein bunter Mix ist aber natürlich am besten.

Fisch in Kokosmilch

Mal wieder Gusto auf Indisch… Da greift der Genussfaktor in der Regel zu einem schlanken, recht preiswerten Band, der eine Vielzahl exzellenter Currys präsentiert: das Buch von Camellia Panjabi gehört zu meinem Favoriten. Die Rezepte sind allesamt gut machbar, wenn man die nötigsten Gewürze daheim hat. Im Hause Genussfaktor ist mehr