Dark Beer BBQ Sauce

Kein Pulled Pork ohne diese Sauce! Die Liste der Zutaten verrät schon, dass hier nichts getrickst, nichts artifiziell und nichts lebensmittelindustriell ist…

Dark Beer BBQ-Sauce

Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Land & Region Amerikanisch

Zutaten
  

  • 1 Stk Rote Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 150 ml kräftiges dunkles Bier auch helles starkes Bier geht
  • 200 ml Paradeiser püriert
  • 3 EL Honig
  • 1 EL Molasse oder entsprechend mehr Honig
  • 2 EL Erdnussöl
  • 2 EL Worcestershire-Sauce
  • 1 TL Dijon-Senf
  • 1/2 TL Paprikapulver geräuchert, eventuell halb mit Chili ersetzen
  • 1/2 TL geräuchertes Salz notfalls normales, aber kräftiges Räucheraroma tut schon das Seine zum runden Geschmack
  • Pfeffer aus der Mühle

Anleitungen
 

  • Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.
  • Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch anschwitzen, aber nur glasig und nicht braun.
  • Mit dem Bier löschen und einmal aufkochen.
  • Paradeiser und den Rest der Zutaten zugeben und gut verrühren.
  • Auf geringer Hitze dann etwa 20 Minuten reduzieren. Entscheidend ist die dickflüssige Konsistenz. Als Dip eher dicker, fürs Untermischen bei Pulled Pork geht's natürlich auch etwas dünner.
  • In Schraubgläser abgefüllt hält sich die Sauce im Kühlschrank durchaus ein paar Wochen – wenn sie dazu die Chance kriegt.
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Ein Gedanke zu “Dark Beer BBQ Sauce”