Zutat: Erdäpfel

12 Beiträge

Griechischer Erdäpfelsalat

Weil grad Sommer ist und da phasenweise die griechische Küche eine starke Rolle spielt: gekochte Erdäpfel, dazu was es sonst noch in der Gemüselade gibt. Das Dressing aus Zitronensaft und viel Olivenöl – fertig ist der Kreta-Kick! Rezept drucken Griechischer Erdäpfelsalat Menüart Beilage Küchenstil Mittelmeer Vorbereitung 10 Minuten Kochzeit 20 mehr

Fasolakia – Hellas lässt grüssen

Bekannt aus dem Urlaub: breite Fisolen mit Erdäpfeln und Paradeisern. Die sind eine wunderbare Beilage, aber durchaus mit Hang zum vollwertigen Hauptgericht, wenn’s mal grad sonst nichts gibt. Das gute ist: neben der Grillerei dämpft sich das Gemüse sozusagen unbeaufsichtigt in der Küche… Breite Fisolen Diese besondere Art grüne Bohnen mehr

Apfelkuchen mit Walnüssen

Ein Rezept aus dem Apfelkuchen-Buch von Elisabeth Bangert. Ich habe nur zusätzlich die Eier getrennt und mit den Klaren Schnee geschlagen und untergehoben. Und ein klein Wenig Milch durch einen Schuss Rum ersetzt. Aber ansonsten wie im Buch. Der genussfaktor kann’s halt nicht lassen! Die Walnüsse sind noch immer vom mehr

Lachsforelle dampfgegart mit Bärlaucherdäpfeln

Schonend gegarter Fisch – nachgerade ein so zartes Exemplar wie die Lachsforelle – enthält nach wie vor die Nährstoffe und Vitamine, aber auch Aroma und Geschmack bleiben anders erhalten als beim Braten in der Pfanne oder beim Grillen. Fische dampfgaren ist eigentlich eine logische Sache! Lachsforelle Schön rosa wird das mehr

Bachsaibling vom Grill mit Kürbis

Fisch im Ganzen gegrillt, zartes Raucharoma, dazu ein halber Hokkaido-Kürbis und Petersilerdäpfel. Der Bachsaibling Als Speisefisch hat der Saibling eine steile Karriere hinter sich. Dabei wird gern vergessen, dass er eigentlich bei uns bis Ende des 19. Jahrhunderts gar nicht heimisch war. Salvelinus fontinalis wurde 1884 aus Nordamerika eingeführt und mehr

Poulet de Guinée provençal – Perlhuhn provencalisch

Tief in der Gefriertruhe finden sich wahr Schätze: die sind da mal hinein geraten, weil sie grad zu kaufen waren oder sehr günstig oder doch nicht frisch verarbeitet wurden. Und manchmal vergehen so einige Monate, bis diese Delikatessen wieder an die Oberfläche kommen. Momentan sorgt der steigende Platzbedarf für die mehr

Lachsfilet auf Ofengemüse

Da ist doch glatt von der Grillerei noch Ofengemüse übrig geblieben… Dann also ein Stück Lachsfilet oben drauf, und fertig ist ein schnelles Abendessen. Rezept drucken Lachsfilet auf Ofengemüse Die Gemüse-Auswahl richtet sich nach Angebot oder Gusto. Man kann fast alles nehmen, ein bunter Mix ist aber natürlich am besten. mehr

Ente mit Kürbis

Spontan Lust auf ein Entlein gehabt: wie es da lag, gerupft und zugeputzt. Im Hintergrund steht eine seltene Lust auf Entensuppe. Da könnte man doch dem Vieh seine Brüstchen und Keulchen wegnehmen und separat braten, um aus der Karkasse ein feines Süppchen zu köcheln. Was soll ich sagen: hat geklappt… mehr

Eine simple Tortilla – Eräpfel, Zwiebel, Ei, sonst nichts

Selbstredend fehlt in der saloppen Aufzählung noch etwas ganz Essentielles: das Olivenöl. Davon dann aber bitte reichlich! Nachdem die Tortilla ein ur-spanisches Gericht ist, hat es natürlich auch dafür so viele Rezepte und Familientraditionen, wie derzeit Menschen für die Unabhängigkeit Kataloniens demonstrieren. Es kann daher gar nicht darum gehen, irgendeinen mehr