Hühnerfleisch mit Sellerie und Cashews

Der Stangensellerie wuchert im Beet. Ich liebe ihn aus dem Wok in Kombination mit Cashewnüssen!

Hühnerfleisch mit Sellerie und Cashews

Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Gericht 5 - Hauptgericht
Land & Region Asien
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 1 Stk Stangensellerie
  • 4 Stk Karotten
  • 1 Stk Zwiebel
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 1 Stk Ingwerwurzel daumengroß
  • 6 Stk Frühzwiebel
  • 2 Stk Hühnerbrüste oder ausgelöste Hühneroberkeulen
  • 2 EL Erdnussöl
  • 50 g Cashewnüsse ungesalzen, im Ganzen oder gehackt
  • 6 EL Sojasauce

Anleitungen
 

  • Selleriestangen und Karotten in dünne Scheibchen schneiden. Die Zwiebel schälen und grobspaltig schneiden. Knoblauch schälen und hacken. Frühzwiebeln in Ringe schneiden. Ingwer schälen und fein hacken oder reiben.
  • Das Hühnerfleisch in bissgroße Stücke schneiden.
  • Im Wok das Erdnussöl stark erhitzen. Zwiebeln, Karotten, Knoblauch, Ingwer und Hühnerfleisch anbraten. Nach 2 Minuten den Sellerie zugeben und noch 2 Minuten weiter braten.
  • Frühzwiebelringe zugeben, mit Sojasauce löschen. Noch einmal aufkochen.
  • Mit Reis oder Reisnudeln servieren. Auf die scharfe Marmelade (sambal oelek) nicht vergessen!
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating