Blattsalat mit Beeren und Früchten

Feine Blattsalate vertragen sich hervorragend mit Beeren und Früchten wie Pfirsich oder Marille. Und grade jetzt kann man nicht nur die Salate frisch aus dem Garten holen, sondern auch die Beeren und Marillen. Unser Pfirsichbaum hat sich leider nie dazu bequemt, irgendetwas zu tragen.

Holunderblütenessig

Vor zwei Monaten selbst angesetzt aus Holunderblüten und Weißwein-Balsamico! Holunderblüten im großen Pharmazie-Glas mit ein paar Litern Weißwein-Balsamico bedeckt und dann für 3 Wochen am Fensterbrett stehen lassen… So ist er entstanden, unser fein-fruchtiger, milder Holunderblütenessig. Er ist zu frischen, gemischten Blattsalaten einfach unwiderstehlich.

Und dazu ein Filet vom Kabeljau

Einfach rundum in Mehl gestaubt und gebacken. Dazu ein paar kross frittierte Erdäpfelscheibchen.

Gebackener Kabeljau auf Chips

Mit Abendsonne schaut das gleich noch viel besser aus!

Blattsalat mit Beeren und Früchten

Ich mische manchmal auch ein paar Cocktail-Paradeiser und kleingeschnippelte Gurke mit rein.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
Gericht Beilage
Land & Region Österreich
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • Blattsalate verschiedene Sorten, Menge nach Gusto
  • 4 EL Holunderblütenessig
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Handvoll Himbeeren
  • 1 Stk Pfirsich
  • 2 Stk Marillen

Anleitungen
 

  • Mehr braucht es nicht: Blattsalate waschen, trocken schütteln und nach Geschmack zerkleinern. Pfirsich und Marillen entsteinen und in Stücke schneiden.
  • Essig und Öl verrühren, den Blattsalat portionsweise durchziehen und mit den Beeren und Früchten anrichten.
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating