Polpette e melanzane

Geröstete Melanzani in molliger Paradeissauce, dazu feinste Fleischbällchen vom Rind mit dem Aroma reifer Zitronen. Mille grazie!

Polpette e Melanzane: Fleischbällchen und geröstete Melanzani
Print Friendly, PDF & Email
Rezept drucken
Polpette e melanzane
Was die Bällchen fein macht: Zitronenzesten nicht zu knapp und gemahlene Mandeln statt einfachen Bröseln.
Menüart 3 - Primi
Küchenstil Italien
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Melanzane in Paradeissauce
Polpette
Menüart 3 - Primi
Küchenstil Italien
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Melanzane in Paradeissauce
Polpette
Anleitungen
Melanzani mit Paradeissauce
  1. Knoblauch und Schalotte schälen und fein hacken. In reichlich Olivenöl anschwitzen - die Melanzani trinken viel.
  2. Die Enden der Melanzani anschneiden und das Fruchtfleisch in Scheiben, Stifte und dann in Würfel schneiden. Mit dem Knoblauch und der Schalotte anrösten.
  3. Mit der Paradeissauce aufgiessen, Wein und Gewürze dazu geben und auf kleiner Flamme etwa köcheln lassen.
Polpette
  1. Das Faschierte mit den anderen Zutaten gut durchmischen. Kleine Bällchen formen und in die Paradeissauce einlegen.
  2. Etwa 20 Minuten auf kleiner Flamme köcheln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.