Brombeer-Kokos-Muffins

Noch immer versorgen unsere zwei Gestrüppe und unaufhörlich mit Brombeeren. Heute sind’s zur Abwechslung mal nicht ganz so viele. Also eine Früchte-Spar-Variante…

Schnuckelige kleine Brombeer-Kokos-Muffins, frisch gebacken und noch heiß

Brombeer-Kokos-Muffins

Die Menge Brombeeren in Stück anzugeben ist ungewöhnlich, ich weiß. Aber es ist nun mal Platz für 5 Beeren pro Muffin.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Gericht Mehlspeisen
Land & Region Österreich
Portionen 10 Personen

Zutaten
  

  • 50 Stk Brombeeren
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 5 EL Kokosraspeln
  • 1 Prise Salz
  • 1 Stk Ei
  • 125 g Staubzucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 250 ml Buttermilch
  • 75 ml Sonnenblumenöl

Anleitungen
 

  • Backrohr auf 200 Grad vorheizen.
  • Mehl mit Backpulver, Kokosraspeln und Salz mischen.
  • Vanillezucker, Staubzucker und Ei schaumig rühren.
  • Portionasweise die Mehlmischung und Buttermilch bzw. Öl mit dem Teig verrühren.
  • Teig in gefettete Muffinförmchen füllen, obenauf je 5 Brombeeren legen und in den Teig eindrücken.
  • Bei 200 Grad etwa 30 Minuten backen.
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating