Tortelloni ai spinaci

MIt Ricotta gefüllte Teighörnchen auf Spinat und Pignolli – ein Quickie mit Aha-Effekt! Das Schnelle dran sind die Tortelloni – man kauft sie fertig, von getrockneter Ware aus dem Supermarkt bis hin zu frischer Eierteigware aus der Pasta-Manufaktur… ganz nach Gusto und Geldbeutel!

Gedeckter Birnen-Dinkel-Kuchen

Man muss ja – irgendwie – der herbstlichen Birnenplage Herr werden… Ein recht einfacher Kuchen, schnell zusammengerührt, und dennoch insgeheim sogar gesund und politisch korrekt, wenn man so will: an Dinkel-Vollkornmehl gibt es wahrlich nichts auszusetzen!

Mulligatawny my way

Eine kräftige wärmende Suppe – in der die Gewürze das Heizen übernehmen… Man glaubt ja nur, die Mulligatawny sei eine indische Suppe, sie ist es jedoch nur insofern, als sie englische Köche (wenn es sowas überhaupt gibt) in Indien erfunden haben… Nichts desto trotz kann man Hühnersuppe auch mal indian mehr

Lammkoteletts mit Kürbis-Risotto und karamelisiertem Spaghettikürbis

Wenn es schon Zeit ist für Kürbisse, dann mal richtig deftig! Die gegrillten Lammkoteletts – paidakia täte der Grieche jetzt sagen – werden in Kürbiskernschrot gewälzt, auf Kürbisrisotto angerichtet und dazu karamelisierter Spaghettikürbis gericht – dieser allerdings etwas anders als in diesem Rezept zubereitet…

Mit Blunze gefüllter Bratapfel auf Rohnen-Carpaccio

So ein Bratapfel ist ja nicht nur was für die Kleinen, auch als kräftiges Signal der heimischen Küche in Richtung hors d’oevre kann er reussieren! Zugegeben, man sollte seine Gäste schoin vorher fragen, wie sie’s mit der Blunze halten – bedauerlicherweise gibt es wahre Greuelgeschichten von einer Jugend am Bauernhof, mehr

Schoko-Birnen-Kuchen

Schokolade, Haselnüsse, Birnen – klingt wie Herbst. Was kann wohl besser zu frischen Williamsbirnen passen, als ein für sich recht trockener Schoko-Teig, der ihre reichhaltige Feuchtigkeit aufnimmt, um damit schön saftig zu werden und zu bleiben?

Ungarische Krautsuppe

Sauerkraut, nicht Frischkraut – wir sind ja nicht im Burgenland! Eine kräftige Suppe mit reichlich sättigender Einlage, die man getrost als Hauptmahlzeit nehmen kann. Das feine Aroma von Sauerkraut, deftiges Schweinefleisch und Speck, ein paar Bohnen – und natürlich die Würze der Puszta!

Blunzenstrudel

Ein simples Blunzengröstel – in Blätterteighülle zum Strudel gerollt. Gebratene Blutwurst, mit Erdäpfelwürfeln, Knoblauch und gerösteten Zwiebeln…

Lamm mit Berberitzen, Mandeln und Pistazien

Der Orient läßt grüssen – ein Rezept, wie es zwischen Persien und Marokko überall vorkommen könnte. Das Geheimnis ist – neben einer üppigen Gewürzmischung, wie sie für orientalische Gerichte üblich ist – der fein säuerliche Geschmack der Berberitzen!

Minutensteaks mit Avocadokruste

Man glaubt es kaum – auch Horst Lichter bringt ab und an Rezeptideen, aus denen man etwas machen kann! Die Avocadokruste, die Lichter heuer im Mai präsentierte, ist schlicht und einfach ein Gedicht! Mit reichlich Zitronensaft, dafür deutlich weniger Butter, als das Butterfetischist Lichter tut, wird das sogar was, das mehr

Huhn mit Schmorgurke

Es ist an der zeit, auch mal die Rubrik Quickies zu eröffnen und zu bedienen – in Zeiten verstärkten Arbeitsanfalls kann man oft nicht so umpatzen, wie es einem zu Gesicht stünde. Da muss aber trotzdem was in die Pfanne – deswegen die Quickies. Es muss ja nicht sein, dass mehr

Rindfleisch mit Spinat und Erdäpfelschmarren

Wer eine Suppe kocht, der hat auch was zu beissen – wenn er’s richtig anstellt. Nicht nur gibt es der Rindsuppe Kraft, wenn man ein kräftiges Stück Vorderes mitkocht, es muss ja nicht gleich – kann aber! – ein Mageres oder Weisses Meisel sein…

Grobe Karottensuppe mit Zimt

Karotten mit etwas Zimt und Kurkuma – nicht nur für Rekonvaleszente. Bekömmlich auch für einen angegriffenen Magen muss ja nicht zugleich geschmacklos heissen: hier tun milde Hühnersuppe und je eine Prise Zimt und Kurkuma wahre Wunder.

Karamelisierter Spaghettikürbis

Cucurbita pepo – ein recht eigenwilliger Artgenosse der Kürbisgewächse. Wenn es zu herbsten beginnt, kommen sie endlich wieder in Dutzenden Varianten auf den Markt – die Kürbisse. Ein wahrhaft schräges Exemplar ist der Spaghetti-Kürbis, dessen Fruchtfleisch beim Garen in nudelige Fäden zerfällt. Ideal für eine schmackhafte, simple Beilage…

Huhn in Kokosmilch

Opor Ayam – indonesisches Huhn, sanft in Kokosmilch geköchelt. MIt der Frische von Limetten mariniert, in einer Mischung aus Kokosmilch und einer exotischen Koriander-Kreuzkümmel-Würzpaste sanft gegart und mit dem kräftig aromatischen Grün von frischem Koriander serviert – das schmeckt auch abseits von Palemstränden im kühlen Herbst.

Scholle mit Zitrone

Knuspriges Filet von der Scholle – fein aromatisisert mit Zitronensauce. Mit Kräutern und gebratenen Cocktailparadeisern entsteht eine Geschmackssymphonie, die durchaus mediterrane Erinnerungen wachruft…