Melanzane con pollo in padella

Knusprig gebratene Melanzani mit Huhn in würziger Paradeissauce, in der Pfanne, wie padella besagen will.

Melanzane con pollo in padella

Außer Melanzani sind auch noch braune Champignons, Zucchini und Zwiebeln mit an Bord.

Melanzane con pollo in padella

Melanzane con pollo in padella

Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Gericht 5 - Hauptgericht
Land & Region Italien
Portionen 3 Personen

Zutaten
  

  • 2 Stk Hähnchenbrust
  • 1 Stk Melanzani oder 2 kleinere
  • 1 Stk Zucchino
  • 50 g braune Champignons
  • 4 EL Olienöl
  • 1 Stk Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1/8 l Weißwein
  • 1/3 l Paradeissauce
  • 2 EL Basilikum gerebelt
  • 2 EL Petersilie gehackt
  • 1 EL Origano gerebelt
  • Muskatnuss, Pfeffer, Salz

Anleitungen
 

  • Hühnerfleisch in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Zwiebel schälen und grob schneiden, Knoblauch schälen und fein hacken.
  • Zucchini und Champignons blättrig schneiden.
  • Die Melanzani in Würfel schneiden und in reichlich Olivenöl anbraten. Sie nehmen das Öl zunächst auf und dürfen dabei ruhig Farbe annehmen, das kann schon 3 bis 4 Minuten dauern, je nachdem, wie knusprig man die Melanzani haben möchte. Wenn sie das Öl wieder abgeben, die anderen Gemüse zufügen.
  • Nach weiteren 3 Minuten das Hühnerfleisch zugeben und nochmal 5 Minuten mitbraten.
  • Mit dem Weißwein löschen und Flüssigkeit einkochen lassen, dann die Paradeissauce einrühren. Würzen mit den Kräutern, Muskatnuss, Pfeffer und Salz. Kurz ziehen lassen.
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating