La Massillon in Clermont-Ferrand

An einem Regentag, der noch dazu ein Montag ist, kann man in Clermont-Ferrand vor die Hunde gehen – und keinen kümmert es. Geschäfte und Lokale haben zu, manche geruhen irgendwann am Nachmittag zu öffnen, unfreundlich sind so ziemlich alle, von der Boulangerie bis zu verschiedenen Bars und Bistros, in denen man versucht, sich auf ein Getränk niederzulassen.

Die wohltuende Ausnahme, weil nicht nur korrekt sondern überdies freundlich – vielleicht kein Auvergnate? -, ist die Bar Le Massillon im Viertel der Galerien und Antiquitätenhändler hinter der abscheulichen Kathedrale.

Gemütlich unter Bäumen und der Markise, da kann’s auch regnen

Man sitzt hier gemütlich unter Bäumen und trinkt Caffé Lavazza und fühlt sich wie sonst auch in Frankreich.

Der Kaffee ist hier von Lavazza, was auch kein Schaden ist
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.