Kompromisslos: Der Schokolade-pur-Kuchen

Wer wird denn Mehl in einen Kuchen tun, wenn es mit einer vollen Ration Schokolade pur auch geht! Sonst kommen da eigentlich nur gesunde, gute Zutaten rein: Eier, Butter, Zucker. Zur Deko noch etwas Kakao. Das ist ja nun wirklich nicht mehr als eine kleine Belohnung für zwischendurch.


Kompromisslos: Der Schokolade-pur-Kuchen

Gericht Mehlspeisen
Land & Region Österreich

Zutaten
  

  • 240 g Butter
  • 360 g dunkle Schokolade mind. 50% Kakaoanteil
  • 300 g Kristallzucker
  • 5 Stk Eier
  • 1 Prise Salz
  • Kakaopulver zum Bestäuben

Anleitungen
 

  • Schokolade hacken. Butter in Würfel schneiden. Beides zusammen warm stellen.
  • Die Eier trennen. Die Eiklar mit einer Prise Salz zu einem nicht allzu steifen Schnee schlagen. Backrohr auf 170 Grad vorheizen.
  • Den Zucker mit 4 EL Wasser aufkochen, gut durchrühren. Die Schoko-Butter-Mischung mit dem heißen Zuckersirup übergiessen und gut vermengen, damit eine homogene Schokomasse ensteht - ohne Blasen. Etwa 10 Minuten auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
  • Den Schnee in mehreren Portionen in die Schokomasse einrühren.
  • Zwei Drittel der Schokomasse in eine befettete Tortenform füllen. Bei 170 Grad etwa 40 Minuten backen.
  • Den Kuchen aus dem Rohr holen und etwas abkühlen lassen. Die restliche Masse darauf verteilen und noch weitere 20 Minuten backen.
  • Nach dem Abkühlen mit Kakaopulver bestäuben. Und immer nur kleine Stückchen davon essen !!!

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating