Kabeljau mit Kürbiskernkruste

Da wollte ich den Kabeljau mal nicht braten… also lieber im Rohr garen. Langsam, unter einer Kruste, die am Ende richtig schön knusprig ausfallen sollte. Und siehe, die Übung gelang!

Print Friendly, PDF & Email
Rezept drucken
Kabeljau mit Kürbiskernkruste
Menüart 3 - Primi
Küchenstil Österreich
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Butternut-Gemüse
Kabeljau mit Kürbiskernkruste
Menüart 3 - Primi
Küchenstil Österreich
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Butternut-Gemüse
Kabeljau mit Kürbiskernkruste
Anleitungen
Butternut-Gemüse
  1. Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen. Den Butternut-Kürbis halbieren, Kerngehäuse entfernen, schälen und mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.
  2. Das Olivenöl erwärmen und die Zwiebel und den Knoblauch anschwitzen. Kürbisstücke dazu geben und anbraten, bis die Zwiebeln Farbe zu nehmen beginnen. Mit dem Weißwein löschen, Flüssigkeit zu zwei Dritteln einkochen.
  3. Mit Thymian, Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und zugedeckt etwa 15 Minuten sanft köcheln lassen.
Kabeljau mit Kürbiskernkruste
  1. Den Kabeljau nötigenfalls zuputzen, abwaschen und gut trocken tupfen.
  2. Die zimmerwarme Butter mit Semmelbröseln, gehackten Kürbiskernen, den Thymianblättern sowie Salz und Pfeffer verkneten, bis eine formbare Masse entsteht. Zwei Portionen in der Größe der Filets aufbreiten und auf die Filets legen.
  3. Filets mit der Kruste nach oben in einer ofenfeste Form legen und rundum Weißwein angiessen. bei 200 Grad im Backrohr für 10 Minuten garen. Dann auf den Grill umschalten und für etwa 3 Minuten die Kruste gratinieren.
  4. In der Zwischenzeit ein paar Salbeiblätter in einer kleinen Pfanne vorsichtig frittieren. Die sollte man lieber nacheinander machen, sonst werden sie noch während dem Herausfischen zu dunkel, wie bei mir... sie dürften ruhig noch grün sein!
  5. Gemüse anrichten, den gekrusteten Kabeljau vorsichtig darauf platzieren und mit den Salbeiblättern garnieren. Sparsam Kürbiskernöl zur farblichen Abrundung...
Rezept Hinweise

Beim Essen dachte ich mir: Ich könnte mir einen Hauch Honig im Buternut-Gemüse vorstellen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.