Dose – Dealer de Café

Zwei Mal in Paris: Batignolles und Mouffetard. DOSE nennt sich Dealer de Café. Die eigene Röstung ist durchaus bemerkenswert, wenngleich der genussfaktor sich nicht als Auskenner beim Kaffee aufspielen möchte.

Die Mehlspeisen sind hausgemacht, deftiger als in Pâtisserien, aber hervorragend.

Molliger Earl Grey mit Milch und ein Pistazientörtchen, das es in sich hat

Das Lokal ist gemütlich und lädt zum Pausieren ein. Allerdings kommt man hier beim touristischen Flanieren eher nicht vorbei, dafür ist das Publikum dann sehr einheimisch und ausserordentlich relaxt.

Gemütliches Café mit ausgezeichneten hausgemachten Spezereien und leistbarem Mittagstisch
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.