Hühnerpilaw mit Trockenfrüchten

Die kürzer werdenden Tage verlangen nach Gewürzen. Also nehme ich zu den Hähnchenschenkeln Ras-el-Hanut, Koriandergrün, Minze und Zimt. Das verspricht doch schon ein Wenig orientalisches Flair. Und getrocknete Marillen und Zwetschken. Was soll da noch schiefgehen?


Hühnerpilaw mit Trockenfrüchten

Ich verwende lieber Fleisch vom Schenkel oder der Oberkeule, nur notfalls Hühnerbrust. Schmeckt einfach besser.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Gericht 5 - Hauptgericht
Land & Region Mittelmeer
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 500 g Hähnchenschenkel oder Fleisch von der Oberkeule
  • 2 Stk Zwiebeln
  • 4 Zehen Knoblauch
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 TL Ras-el-Hanut
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1/8 l Weißwein
  • 2 Tassen Rundkornreis
  • 4 Tassen Hühnersuppe
  • 1 EL Koriandergrün
  • 1 EL Minze
  • 12 Stk getrocknete Marillen
  • 12 Stk getrocknete Zwetschken

Anleitungen
 

  • Hähnchenfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.
  • Olivenöl erwärmen und Zwiebeln und den Knoblauch anschwitzen. Leicht bräunen. Die Gewürze mischen, zugeben und kurz rösten. Das Hähnchenfleisch zugeben und rundum anbraten. Reis einrühren und kurz glasieren. Mit dem Weißwein löschen, die Hälfte einkochen lassen.
  • Mit der Suppe aufgießen, kurz aufkochen und etwa 20 Minuten auf kleiner Flamme köcheln. Zum Schluß die Trockenfrüchte hinzufügen, kurz mitziehen lassen und die Kräuter einrühren.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating