Zutat: Kakaopulver

7 Beiträge

Der simple Schokokuchen

Dabei ist da gar keine Schokolade drin – nur Kakao. Die Masse basiert auf Joghurt, Öl und Milch, mit einem kräftigen Schuss Espresso… Sehr saftig, über einige Tage hinweg gut haltbar – und g’schmackig! Kakao Die gerösteten, geschälten Kakaobohnen werden zu Nibs gebrochen und vermahlen. Die dabei entstehende Kakaomasse wird mehr

Rehrücken mit Coffee-Rub und Walnuss-Steinpilz-Nudeln

Vier kleine feine Rehrücken-Filets für den Grill. Dazu hatte ich gleich mal zwei Ideen auf dem Gaumen: einerseits, das Reh mal mit Kaffee im Rub zu probieren. Andererseits was mit Walnüssen als Beilage. Coffee Rub Den Coffee Cannonball von Ankerkraut kenne ich bislang nur vom Hörensagen, aber man kann getrost mehr

Schoko-Apfelkuchen mit Brombeeren

Holler hätt’ma! Äpfel in Mengen! Brombeeren zum Abwinken! Und die Birnen reifen auch in Massen heran… Die Äpfel und die Beeren Die Äpfel sind aber von der Sorte, über die schon die Oma stundenlang gebückt saß, um sie zu schälen und auszuschneiden – es bleibt nicht wirklich was übrig, das mehr

Gedeckter Schoko-Marillen-Kuchen

Zum Ende der Saison noch mal einen luftigen Kuchen mit Marillen – mit viel Schokolade diesmal! Weil: gesund sollen ja angeblich die Früchte selber sein. Sauer macht vielfältig Die unschlagbare Stärke der Marille liegt ja in ihrer Säure. Das kommt nicht bloß in deftigen Rezepten, in Chutneys oder zu Fleischgerichten mehr

Banana Peanut Brownies

Bevor bei dieser Hitze die Bananen hinüber sind, muss zwischendurch ein Rezept für die Bananenverwertung her… Fündig geworden bin ich bei lia & liam – aber ich konnte das Rezept natürlich nicht bei dem belassen, was dort zu lesen ist. Aber nicht, weil daran etwas auszusetzen wäre. Ich hatte ganz mehr

Orangen-Tafelspitz vom Grill

Von dem Orangen-Tafelspitz mit Kakao-Beef-Rub von BBQ Pit hatte ich mir auf Anhieb viel versprochen. Erstens sollte es mal ein Tafelspitz vom Grill werden – ich habe diese Art Fleischstücke vom Rind bisher immer nur klassisch wienerisch in der Suppe gegart. Das hat zwar auch was, aber noch ist mehr mehr