Zutat: Ingwer

12 Beiträge

Rohnen-Waffeln mit Thunfisch-Tatar und Ingwerschäumchen

Die Idee, mal wieder Waffeln zu machen, paarte sich mit dem Vorhandensein von Rohnen, d.h. roten Rüben. Das Ganze ist geschmacklich natürlich nahe liegend. Dazu ein Tatar vom Thunfisch, weil wir grade nicht widerstehen konnten, bei der frischen Sashimi-Qualität zuzugreifen. Quasi als Übergang zwischen den beiden Welten ein feiner Schaum mehr

Gemüse-Reis mit Tuna und Lachs

Lachsfilet gedämpft auf kurz gebratenem Reis mit mediterranem Gemüse und Thunfisch – eine Mischkulanz, die sich jedweder Kategorisierung entzieht: so richtig asiatisch will das nicht sein, mediterran oder gar italienisch aber auch nicht. Damit eröffnet der genussfaktor dann halt die neue Kategorie Fusion… Komposition mit Melanzani Der genussfaktor ist ja mehr

Hähnchen in Cognac-Sauce mit Kürbis

Üblicherweise nimmt man den Alkohol, der zum Aromatisieren der Sauce dient, gleich zum Ablöschen und Lösen der Bratenrückstände. Dabei verdampft der Alkohol, die Flüssigkeit wird reduziert. Ich habe mir schon öfter gedacht, dass es eigentlich schade ist um bessere Qualitäten, wenn man sie so verwendet. Zwei Auswege tun sich da mehr

Schwein nach Art des Pabellón Criollo

Pabellón criollo ist das Nationalgericht Venezuelas. Es besteht aus einem sehr lang gekochten, weichen Rindfleisch in guter Würze, ein Wenig wie Pulled Beef, dazu schwarze Bohnen, gebratene Bananen und Reis. Das wäre die Grundausstattung, wenn man echten Venezolanern wie Jacobo von Jacobo grillt glauben darf. Ein Nachbau dieses Rezepts steht mehr

Keema Matar – Faschiertes auf indisch

Einen ordentlichen Batzen Faschiertes eingekauft, und schon beginnt wieder das Problem der Verwertung… Die Bedingungen für in Frage kommende Rezepte sind: gleich verarbeiten und wegfrieren tauglich zur Bubenverköstigung (auftauen, wärmen, simple Beilage dazu) Im Hause genussfaktor wird ja fast jeden Tag frisch gekocht, da kommen allenfalls mal Restportionen in den mehr

Karfiol-Reis mit Garnelen-Spinat-Curry

Bisweilen kommen auch dem genussfaktor Überschriften zu Rezepten unter, die spontan Lust machen, das Thema zu entwickeln, selbst wenn dann unter der Überschrift nichts steht, was man genau so nachkochen wollen würde. Aber die Idee setzt sich erst mal fest – und manchmal wird daraus auch was. Die Idee, Reis mehr

Tajine au Poulet et Citron Confit

Mit Salz konfierte Zitronen – citron confit au sel – geben einer Tajine ungeheures Aroma. Gemeinsam mit ordentlich viel Koriandergrün wird daraus ein phantastisches Gericht mit dem Flair von Marokko. Auch wenn wir diese Kombination bei Paul Bocuse im Le Sud kennen gelernt haben. Wenn ich bloß daran denke, setze mehr

Kürbiscreme-Suppe mit Zimtcroutons

Herbst und Kürbis – daran kommt nicht einmal der Genussfaktor vorbei. Und will es auch gar nicht! Schließlich ist die Kürbiscremesuppe ja der erste ernsthafte Trost, wenn das Tageslicht immer länger ausbleibt und der Abend immer früher einfällt… Ich mache sie recht unterschiedlich, sozusagen aus der Hüfte geschossen. Diesmal mit mehr

Fisch in Kokosmilch

Mal wieder Gusto auf Indisch… Da greift der Genussfaktor in der Regel zu einem schlanken, recht preiswerten Band, der eine Vielzahl exzellenter Currys präsentiert: das Buch von Camellia Panjabi gehört zu meinem Favoriten. Die Rezepte sind allesamt gut machbar, wenn man die nötigsten Gewürze daheim hat. Im Hause Genussfaktor ist mehr

Tuna Tataki

tataki kommt vom japanischen Wort für geschnitten. Genau das ist es auch! Es gibt aber viele unterschiedliche Varianten, Fisch auf tataki-Art zuzubereiten. Ich habe mich hier für eine mediterrane Variante entschieden, wie wir sie in der Bar Lobo in Barcelona kennen und lieben gelernt haben: Go Feminin hat auch ein mehr

Tajine mit Zitrone und Koriander

Natürlich muss es verwegen anmuten, ein Gericht nachkochen zu wollen, das man bei Paul Bocuse gegessen hat… Aber ganz so größenwahnsinnig ist das Unterfangen denn doch nicht: das Le Sud in Lyon gehört zwar dem Monsieur Paul, ist aber kein Sterne-Restaurant sondern eine – wenn auch sehr, sehr gehobene – mehr