Zutat: Faschiertes

4 Beiträge

Spiedini di Polpette

Ein schmackhafter Crossover zwischen Spießchen und Bällchen… Saftiges Faschiertes geschützt von einem Mantel aus Schinken. Gegrillt! Rezept drucken Spiedini di Polpette Menüart 3 – Primi Küchenstil Barbecue, Italien Vorbereitung 10 Minuten Kochzeit 15 Minuten Portionen Personen Zutaten 400 g Faschiertes gemischt1 Stk Ei2 EL Semmelbrösel1 EL Rosmarin gehackt3 EL Parmigiano mehr

Schinken-Fleischpflanzerl

Zu seiner heimatlichen Abart vom Fleischlaberl sagt der Bayer Fleischpflanzerl – gemeint ist damit in der Regel traditionellerweise ein Laberl aus Schweinsfaschiertem. Der Alfons Schubeck seines Zeichens macht sie mit einer Mischung aus Kalb- und Schweinefleisch – aber der gibt ja auch Orangen- und Zitronenschalen mit rein. Kann man natürlich, mehr

Gefüllte Zucchini

Dass Zucchini auch in unterschiedlichen Sorten gezogen und verkauft werden, ist dem durchschnittlichen Supermarktkäufer meist nicht bekannt – wie auch. Es gibt das grüne Standardgemüse und basta! Die ‚Tondo chiaro di Nizza‚ ist eine festfleischige, runde Frucht, die sich ideal zum Grillen oder eben zum Füllen eignet. Obendrein schmeckt sie mehr

Keema Matar – Faschiertes auf indisch

Einen ordentlichen Batzen Faschiertes eingekauft, und schon beginnt wieder das Problem der Verwertung… Die Bedingungen für in Frage kommende Rezepte sind: gleich verarbeiten und wegfrieren tauglich zur Bubenverköstigung (auftauen, wärmen, simple Beilage dazu) Im Hause genussfaktor wird ja fast jeden Tag frisch gekocht, da kommen allenfalls mal Restportionen in den mehr