Go Back

Zucchini-Linsen-Auflauf

Hier kommen entweder gelbe oder rote Linsen (Dal) zum Einsatz. Die heimischen braunen Tellerlinsen können das einfach nicht.
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Gericht 5 - Hauptgericht
Land & Region Mittelmeer
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 2 Stk Zucchini mittelgroße bis große, oder viele kleine
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 Stk rote Zwiebel
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 1 EL Olivenöl
  • 150 g Dal rote Linsen, oder auch heimische gelbe Linsen
  • 1/2 TL Salz
  • 2 EL Paradeismark
  • 1/8 l Weisswein
  • 1 Dose Paradeisstücke
  • 1 Stk Lorbeerblatt
  • 2 EL Petersilie gehackt
  • 2 EL Minze gehackt
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 TL Zitronenschale
  • 4 Stk Eier hart gekocht
  • 400 g Joghurt griechisches Joghurt mit 10% Fett
  • 4 Zweige Rosmarin

Anleitungen
 

  • Zucchini in dünne Scheiben schneiden. Das Rapsöl in der Pfanne erhitzen. Die Zucchinischeiben darin beidseitig braten. Beiseite stellen bis alle Zucchinischeiben fertig gebraten sind.
  • Linsen in leicht gesalzenem Wasser zustellen und je nach Sorte 12 bis 15 Minuten köcheln. Die Eier hart kochen.
  • Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. In Olivenöl anschwitzen. Paradeismark dazugeben und anrösten. Mit dem Weißwein löschen und drei Viertel der Flüssigkeit einkochen lassen.
  • Linsen abseihen. Tomatenstücke aus der Dose zu den Zwiebeln geben, gut durchrühren und würzen mit Lorbeerblatt, Petersilie, Minze, Zimt, Muskatnuss, Zitronenschale, Pfeffer und Salz. Vorsicht mit dem Salz, das Paradeismark enthält meist nicht zu wenig Salz und setzt den Geschmack beim Rösten frei. Linsen dazu geben und alles auf kleiner Flamme weiter ziehen lassen.
  • Eier abschrecken, schälen und Scheiben schneiden. Das Backrohr auf 190 Grad vorheizen.
  • In eine Auflaufform oder in Portionsförmchen zuunterst Zucchinischeiben einlegen, darauf eine Schicht Linsengemüse verteilen. Die geschnittenen Eier darüber verteilen und mit einer zweiten Schicht Zucchini zudecken. Darüber eine Schicht Joghurt streichen und einen Rosmarinzweig darauf legen. Im Backrohr bei 190 Grad etwa 20 Minuten backen.