Go Back

Mandelkuchen mit karamellisierten Zwetschken

Hier gibt es insgesamt drei mengen Zucker: für das Karamell, den Teig und den Schnee, sowie zwei Mengen Butter: für das Karamell und den Teig.
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 1 Std.
Arbeitszeit 1 Std. 15 Min.
Gericht Mehlspeisen
Land & Region Österreich
Portionen 8 Personen

Zutaten
  

  • 300 g Zwetschken
  • 70 g Kristallzucker
  • 20 g Zucker
  • 2 Stk Eier
  • 30 g Kristallzucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Butter
  • 40 g Kristallzucker
  • 60 g Mehl
  • 100 g Mandeln
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Stk Zitrone Bio, Saft und Schale
  • 1 Stk Orange Bio, Saft und Schale
  • 70 g Topfen 20% Fett

Anleitungen
 

  • Backrohr auf 160 Grad vorheizen. Die Zwetschken halbieren und entkernen. Von Orange und Zitrone die Schale abreiben, den Saft auspressen. Vom Saft werden je ein Esslöffel benötigt, der Rest kann getrunken werden.
  • In einer Stahlpfanne (keine Beschichtung) die Hälfte des Zuckers karamellisieren lassen. Vom Herd nehmen, wenn der Zucker zu Karamell geworden ist. Etwa 20 g Butter ins heiße Karamell einrühren. Das fertige Karamell in einer Springform verstreichen und die Zwetschken darauf verteilen.
  • Eier trennen. Die Eiweiße mit einer Prise Salz und 30 g zu steifem Schnee schlagen.
  • 100 g Butter mit 40 g Zucker und den Zitronen- und Orangenschalen schaumig schlagen, die Dotter nacheinander mit den beiden Säften einrühren. Den Topfen unterheben. Mehl mit Backpulver und geriebenen Mandeln mischen, Mischung nach und nach in den Teig einarbeiten.
  • Den Schnee vorsichtig unter die Masse heben. Den Teig in die Springform füllen und gut verteilen.
  • Bei 160 Grad etwa 60 Minuten backen. Abkühlen lassen und stürzen.