Region: Emilia Romagna

17 Beiträge

Spanferkel-Bauch gerollt

Zwei schöne Flecken vom Bauch eines Spanferkels, gefüllt mit einer Paste frischer Kräuter, knusprig gebraten… Selber schuld, wem da nicht das Wasser im Munde zusammenläuft. Spanferkel Sie werden bis zu einem Gewicht zwischen 12 und 20 Kilogramm gesäugt, das gibt zartes, weißes Fleisch von außerordentlich feinem Geschmack. Dennoch setzen sie mehr

Involtini di pollo – Gefüllte Hühnerrollen

Mit jungem Spinat gefüllte Röllchen vom Huhn: eingewickelt in Speck, damit sie schön saftig bleiben. Und natürlich darf der Speck auch seine geschmackliche Wirkung entfalten! Involtini Die typisch italienischen Involtini di pollo haben den Rohschinken – und nicht etwa profanen Bauchspeck – innen, was geschmacklich natürlich auch seine Meriten hat. mehr

Pizza di melanzane al tonno

Man muss nicht unbedingt einen Teig machen, wenn man abends rasch Pizza-Feeling braucht – und es ist nicht notwendig, auf fertigen Teig auszuweichen. Man kann ihn einfach durch Scheiben einer Melanzani ersetzen, idealerweise natürlich einer großen Frucht. Rezept drucken Pizza di melanzane al tonno Ich habe hier geräucherten Thunfisch verwendet, mehr

Espresso Bolognese in Bologna

Ebenfalls im Mercato delle Herbe zu finden: eine kleine Rösterei mit gediegenem Anspruch. Man röstet den Espresso aus hauptsächlich Arabica eher mild, mit der typisch italienischen Kraft. Die TOP EB Blend aus 85% Arabica und 15% Robusta hat den genussfaktor eindeutig überzeugt. Auch nach Mitnahme einer Packung und Nachverkostung daheim mehr

La Pasta di Anna in Imola

Auf Leute, die hausgemachte Pasta lieben aber den Aufwand selber scheuen, hat sich La Pasta di Anna spezialisiert: eine Vielzahl an frischer Pasta, gefüllte wie ohne Füllung, wartet auf Kundschaft – die stets reichlich ins winzige Geschäft drängt. Denn man kriegt hier natürlich auch zur Mittagszeit auch herzhafte Tagesgerichte per mehr

Mangiamoci Su da Gio in Bologna

Zentral gelegen im Mercato delle Herbe kann man bei Mangiamoci Su da Gio (derzeit kein Link zu finden) aus einer Reihe von herrlichen Imbissen wählen, tägliche Variationen inbegriffen. Die quirlige Marktatmosphäre rundum macht auf jeden Fall hungrig. Feines Gebäck und Brot, auch Piadine, kann man mit unterschiedlichen Belägen und Füllungen mehr

Passatillas in Brodo

Zuerst mal braucht es eine kräftige Rindsuppe: 400 – 500 g Beinfleisch 4-5 Markknochen 1 Petersilwurzel 1 Scheibe Sellerie 1 gelbe Rübe 3 Karotten 5 Zehen Knoblauch 1 kleine Zwiebel 1 Stück Lauch 2-3 Zweige Petersilie ein par Blätter getrockneten Liebstöckl 1 EL Pfefferkörner Salz nach Gusto Die Markknochen bedeckt mehr