Region: Lyon

11 Beiträge

Magret de Canard rôti

Das haben wir während unseres letzten Aufenthalts in Lyon bei Monsieur Paul im Le Sud gegessen, und es hat mich inspiriert, das mal selber zu probieren. Die Entenbrust gelingt auf diese Art ganz vorzüglich, wunderbar rosa und saftig. Rezept drucken Magret de Canard rôti Für diese Methode, die Entenbrüste zu mehr

Filet de Morue au Safran

Ein kleines Filet vom Kabeljau, gebraten, mit einer Weißwein-Safran-Reduktion. Dazu gedämpfte Zucchini – ich hätte gerne eine Mischung aus grünen und gelben gehabt, die gelben waren aber just nicht zu haben. Rezept drucken Filet de Morue au Safran Menüart 3 – Primi Küchenstil Frankreich Vorbereitung 10 Minuten Kochzeit 15 Minuten mehr

Sébastien Bouillet in Lyon

Pâtissier und Chocolatier Sébastien Bouillet betreibt sein Geschäft in Tokyo und Lyon – letzteres im angenehm unprätentiösen, von Einheimischen dominierten Bezirk Croix Rousse. Nichtsdestotrotz ist die Gegend einen oder mehrere Besuche wert. Wir kommen immer wieder hier vorbei, einerseits sitzt man in der Brasserie Chateclair gut, andererseits bietet die entgegen mehr

Brasserie Chantecler in Lyon

Im Viertel Croix Rousse, hoch auf dem gleichnamigen Hügel, ist gut über den reichhaltigen Markt bummeln und beim Bier sitzen. Hier wird man winters wie sommers gut umsorgt, der Gastgarten unter den Platanen versetzt einen in südliche Stimmung.

Bei Monsieur Paul im Le Sud

Wenn wir schon mal in Lyon sind, dann muss ein Besuch bei Monsieur Paul schon sein – heuer zum ersten Mal, nachdem der unermüdliche Paul Bocuse verstorben ist. Entschieden haben wir uns wieder für eine seine Brasserien – die Restaurants sind schlichtweg zu teuer für zwischendurch – und zwar für mehr

Les Halles de Lyon Paul Bocuse

Nachdem Monsieur Paul heuer im Jänner verstorben ist, ist Lyon nicht mehr das Lyon, das Paul Bocuse für ein halbes Jahrhundert geprägt hat. Geblieben sind von ihm neben seinen Restaurants und Brasserien in Lyon (Le Sud und L’Est haben wir letztes Jahr besucht und waren begeistert), dem Institut Paul Bocuse mehr

Bloc et Bistro in Lyon

In Lyon haben wir ein neuartiges Konzept von Bistro und Freizeiteinrichtung kennen gelernt: Das Bloc et Bistro vereint Kletterhalle und Bistro. Auf 1.500 m² tummeln sich Kletterbegeisterte in einer ehemaligen Squashhalle – aber das Bistro ist eher der Teil, der mich interessiert: eine gute Auswahl an lokalen Bieren, einige vom mehr

Bonsoir Clara – Gemütliche Weinbar in Lyon

Das Viertel Croix-Rousse ist eine typische Lyoneser Wohngegend. Unprätentiös, nachbarschaftlich, gemütlich. Und auch die Lokale in der Umgebung sind entspannt, obwohl die Stadt Lyon als kulinarische Hauptstadt Frankreichs gilt und der weltberühmte Bocuse hier daheim ist. Gleich um die Ecke von unserem kleinen, gemütlichen Appartement gibt es den langen, bestens mehr

Foie Gras auf Roggenbrot

Ein Nachmittagsimbiss der Oberklasse: da hab ich doch noch ein Stück Foie gras cuit de canard auf Lager. Sehr dünne Scheiben vom Roggenbrot toasten. Das Roggenbrot ist etwas zu kräftig im Geschmack, man sollte also reichlich Foie Gras auflegen. Ein paar Cocktailparadeiser, frisch geriebener Pfeffer – und fertig. Bon appétit!

Dreierlei Edles vorneweg

Ein paar edle Dinge sind noch da von unserem Ausflug nach Paris: eine herrliche Foie gras de canard – gekauft bei Foie Gras Luxe an der rue Montmartre – sowie eine gleichfalls in Paris erstandene Edelfischpastete. Da müßte sich doch ein kleines Vorspeisen-Ensemble zaubern lassen. Das Kernstück: ideal harmoniert die Foie mehr