Zucchinicremesuppe

Ja schon, aber diese hier kommt ohne Schlagobers aus! Und muss, weil Gemüsesuppentag, auch ohne Croutons zu Tisch gebracht werden, leider…

Print Friendly, PDF & Email
Rezept drucken
Zucchinicremesuppe
Menüart Suppe
Küchenstil Österreich
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Menüart Suppe
Küchenstil Österreich
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Zwiebel und Erdäpfel schälen und würfeln. Zucchini in Stücke schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken.
  2. Olivenöl erwärmen, Zwiebeln und Erdäpfel darin anschwitzen. Knoblauch zugeben und etwas anbräunen.
  3. Zucchinistücke kurz mitrösten, mit dem Weißwein löschen und die Flüssigkeit verdampfen lassen, dann mit der Suppe aufgießen.
  4. Lorbeer und gehackte Petersilie für etwa 10 Minuten mitkochen. Lorbeerblätter wieder heraus fischen. Dann die Suppe mit dem Stabmixer fein pürieren. Würzen mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.