Schneller Schoko-Kirschkuchen

Immer noch gibt’s Kirschen! Im Tiefkühler sind schon ein paar Säcke für Kirschkuchen außerhalb der Saison, aber wenn’s noch welche gibt, warum nicht gleich? Ein simpler, schnell zusammengerührter Kuchen, der dennoch alles hat, was man von einem schokoladigen Kirschkuchen erwarten darf.

Print Friendly, PDF & Email
Rezept drucken
Schneller Schoko-Kirschkuchen
Menüart Mehlspeisen
Küchenstil Österreich
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 35 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Menüart Mehlspeisen
Küchenstil Österreich
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 35 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Kirschen entsteinen.
  2. Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen.
  3. Die Butter langsam schmelzen.
  4. Eier trennen und die Eiklare mit einer Prise Salz zu einem steifen Schnee schlagen.
  5. Die Eidotter mit dem Staubzucker und Vanillezucker schaumig rühren.
  6. Mehl, Kakaopulver und Backpulver mischen und in die Teigmasse einrühren.
  7. Geschmolzene Butter einarbeiten, mit dem Likör abschmecken.
  8. Das Eiweiß vorsichtig unterheben.
  9. Eine tiefe Backform mit dem Teig befüllen, Kirschen darüber verteilen.
  10. Im Backrohr bei 180 Grad etwa 35 Minuten backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.