Schinken in Weizenbierteig von der Plancha

Meine nagelneue Plancha schreit natürlich nach Experimenten. Und wenn ich sonst nichts vorhabe, dann versuche ich zumindest, eine kleine Vorspeise darauf zu zaubern…

Print Friendly, PDF & Email
Rezept drucken
Schinken in Weizenbierteig von der Plancha
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Wartezeit 60 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Wartezeit 60 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Aus Mehl, Ei, Weizenbier, Salz und Orangenschale eine dicken Teig rühren. Für eine Stunde kalt stellen.
  2. Den Schinken für eine Stunde ins Gefrierfach legen.
  3. Jede Scheibe (oder bei dünnem Schinken immer zwei) durch den Teig ziehen und auf der heißen Plancha beidseitig anbraten.
  4. Man kann auch schon im Teig oder beim Braten Salbeiblätter zugeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.