Involtini di Manzo con Asparagi

Feine kleine Röllchen vom Rind, gefüllt mit weißem Spargel, mit Pasta im eigenen Safterl… ein paar in Olivenöl gebratene grüne Spargeln dazu. Ich weiß: langsam geht die Spargelsaison nun wirklich zu Ende, ein letztes Mal also noch!

Print Friendly, PDF & Email
Rezept drucken
Involtini di Manzo con Asparagi
Menüart 5 - Hauptgericht
Küchenstil Italien
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Menüart 5 - Hauptgericht
Küchenstil Italien
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Knoblauch und Zwiebel schälen und fein hacken. Knoblauchmenge halbieren.
  2. Weiße Spargelstangen schälen und Enden abschneiden, in Fingerlange Stücke teilen und längs halbieren. Die grünen Spargel zuputzen und in daumengroße Stücke schneiden.
  3. Die Rindsschnitzel zwischen Folien plätten.
  4. Aus Senf, Worcestershiresauce, Salz, Pfeffer und dem halben Knoblauch eine Marinade rühren, die Schnitzerl damit bestreichen. Darauf je einen Streifen Speck.
  5. Estragonblätter abzupfen und auf die Speckstreifen verteilen, den weißen Spargel an einem Ende auflegen und die Schnitzel einrollen. Mit einem Zahnstocher fixieren.
  6. Das Sonnenblumenöl im Schnellkochtopf erhitzen, die Rollen darin rundum gut anbraten. Herausnehmen, Zwiebel und restlichen Knoblauch anschwitzen. Mit dem Weißwein löschen und Flüssigkeit einkochen lassen. Paradeissauce einrühren.
  7. Rollen wieder einlegen, etwa 1/4 l warmes Wasser angießen und den Schnellkochtopf schließen. Nachdem der Druck aufgebaut ist, für 25 Minuten garen.
  8. Die grünen Spargel in Olivenöl anbraten. Mit Pasta servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.