Brombeer-Kokos-Muffins

Noch immer versorgen unsere zwei Gestrüppe und unaufhörlich mit Brombeeren. Heute sind’s zur Abwechslung mal nicht ganz so viele. Also eine Früchte-Spar-Variante…

Schnuckelige kleine Brombeer-Kokos-Muffins, frisch gebacken und noch heiß
Print Friendly, PDF & Email
Rezept drucken
Brombeer-Kokos-Muffins
Die Menge Brombeeren in Stück anzugeben ist ungewöhnlich, ich weiß. Aber es ist nun mal Platz für 5 Beeren pro Muffin.
Menüart Mehlspeisen
Küchenstil Österreich
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Menüart Mehlspeisen
Küchenstil Österreich
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Backrohr auf 200 Grad vorheizen.
  2. Mehl mit Backpulver, Kokosraspeln und Salz mischen.
  3. Vanillezucker, Staubzucker und Ei schaumig rühren.
  4. Portionasweise die Mehlmischung und Buttermilch bzw. Öl mit dem Teig verrühren.
  5. Teig in gefettete Muffinförmchen füllen, obenauf je 5 Brombeeren legen und in den Teig eindrücken.
  6. Bei 200 Grad etwa 30 Minuten backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.